Logo freigestellt weiss

Seminare

Die Seminare können bei Ihnen als Inhouse Seminare oder in meiner Praxis stattfinden. Ich bereite Ihre Wunschthemen nach Rücksprache mit Ihnen passgenau vor. Auch die Dauer der Seminare bestimmen Sie – von einem Nachmittag bis zu mehreren Tagen – alles ist möglich.

 

Teamentwicklung - manchmal müsste man zaubern können

Sie wünschen sich mehr Miteinander im Team, dass es wieder rund läuft und Sie sich mehr auf Ihre Qualifikationen und Stärken besinnen können, die im Arbeitsalltag oft unterzugehen scheinen? Das Zürcher Ressourcenmodell® ist eine wissenschaftlich fundierte Methode, die neueste Erkenntnisse aus der Psychologie und Hirnforschung miteinbezieht und nachweislich effizient ist. Mit dieser Methode, die so ganz nebenbei auch noch Spaß und Freude macht, kann Teamentwicklung gelingen und Erstaunliches entstehen. Ich unterstütze Sie bei Ihrer Weiterentwicklung.

Coaching als betriebliche Gesundheitsförderung

Als Firma oder Betrieb haben Sie die Möglichkeit, für Ihre Mitarbeiter/innen Einzelcoaching oder Coaching in (kleinen) Gruppen als betriebliche Gesundheitsförderung anzubieten. Davon profitieren alle: Sie als Arbeitgeber/in können die Kosten steuerlich geltend machen. Ihre Mitarbeiter/innen fühlen sich wertgeschätzt. Die Folge sind oft weniger Krankenstände und Konflikte sowie eine höhere Arbeitszufriedenheit. Die individuellen Kompetenzen zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz werden gestärkt. Ich unterstütze Sie bei Ihren firmenspezifischen Anliegen.

Mögliche Themen dieses Seminars können sein:

  • Zusammenhang zwischen Stimme, Atmung und Haltung
  • Tipps zum schonenden Umgang mit der Stimme
  • Kennenlernen von Stimmtechniken, die helfen, die Stimme zu entlasten und optimal einzusetzen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.